Hersteller: JBL

JBL Denitrol 250ml


Artikelnummer JBL2306200
EAN: 4014162230621

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

JBL Denitrol 250ml

  • Biologische Nitritentfernung.
  • Wasserentgifter mit Schnellstartformel durch hochaktive Reinigungsbakterien und Enzyme.
  • Zur Vermeidung von Fischverlusten.
  • 8 sich ergänzende Bakterienkulturen für den Abbau von Eiweiß (heterotrophe Bakterien), Ammonium und Nitrit.
  • 48 Std. nach Zugabe von JBL Denitrol schrittweise mit dem Fischbesatz in neu eingerichteten Aquarien beginnen.

JBL Denitrol enthält 10 Milliarden (in 100 ml) synergistisch wirkende, unschädliche Bakterien aus 8 Arten in neuartiger Formulierung.. Alle Bakterienstämme sind genau aufeinander abgestimmt. Nur so werden organische Abfälle, Futterreste sowie Ammoniak und Nitrit effektiv und schnell zu unschädlichen Verbindungen abgebaut. Fische bleiben gesund und das Wasser klar.

Die nützlichen Reinigungsbakterien wachsen mit ihren Aufgaben, deshalb müssen bereits von Anfang an Fische mit ins Aquarium. Allerdings nur wenige! Ideal für den Anfang sind algenfressende Fische.

Anwendung:

  • bei Neueinrichtung eines Aquariums
  • nach Krankheitsbehandlung
  • regelmäßig nach Wasserwechsel
  • bei Problemen mit Ammoniak und Nitrit
  • Nach Medikamenteneinsatz

Dosierung:

Bei Teilwasserwechsel: 10 ml auf 300 L

Bei Neueinrichtung und nach Krankheitsbehandlung:

1. Tag: 10 ml auf 100 L, 9 weiter Tage: Täglich 10 ml auf 300 L.

Nach 48 Stunden schrittweise mit dem Fischbesatz beginnen. Im Meerwasser doppelte Dosis anwenden.

Dieses Produkt enthält lebende Bakterien. Ideale Lagertemperatur +4 - +15°C, jedoch nicht über +30°C und nicht unter 0°C.

 

Es wird immer wieder diskutiert, ob man einen Tag nach der Neueinrichtung eines Aquariums bereits Fische einsetzen dürfe. Mikrobiologen stellten fest, dass sich die Bakterien in einem neuen Aquarium sehr langsam vermehren, wenn keine Wasserbelastung (Nahrung für die Bakterien) stattfindet. Wenn man aber Fische am nächsten Tag ohne Bakterienstarter einsetzt, kommt es zu Ammonium/Ammonialproblemen, weil Bakterien sich anfangs zu langsam vermehren und mit dem Schadstoffanfall nicht schritthalten können. Beim Einsatz von JBL Denitrol (1 Std. nach JBL Biotopol-Zugabe) werden hohe Bakterienmengen zugegeben. Wenn dann am nächsten Tag die ersten Fische eingesetzt werden, bekommen diese Bakterien auch Nahrung und beginnen sich zu vermehren. Außerdem wird JBL Denitrol die ersten 10 Tage zugegeben und stellt so sicher, dass immer genügend Bakterien vorhanden sind und weder Ammonium/Ammoniak, noch Nitrit zum Problem werden.

JBL GmbH & Co.KG
Dieselstr. 3
D-67141 Neuhofen

www.jbl.de
info@jbl.de

ANDERE KUNDEN KAUFTEN AUCH